Skip Ribbon Commands
Skip to main content

Wie soll Ihr Wunsch-Haus sein?

Seite 1 von 16




Ihre Daten werden verarbeitet... Bitte warten...
image
Bereich: Haus
1. Einfamilienhaus (EFH) soll freistehend auf einem eigenen Grundstück sein

MEHR INFODas ist das klassische Einfamilienhaus ohne angebaute andere Häuser. Es bietet die grösste Wohnfreiheit, ist aber auch die teuerste Wohnform.
extra image



2. Es kann ein Doppel EFH sein und dadurch günstiger als ein einzel EFH

MEHR INFOMan hat nur einen direkten Nachbarn und auf 3 Seiten einen eigenen Umschwung. Man braucht aber weniger Land und kann günstiger bauen.
extra image



3. Das Doppel EFH soll durch eine Gasse (2m) vom zweiten getrennt sein

MEHR INFOMan ist nur an einer Wand mit dem Nachbarn verbunden. Eine beliebte und ökonomische Form des Einfamilienhauses.
extra image



4. Das Doppel EFH kann direkt mit dem zweiten zusammengebaut sein

MEHR INFOMan ist nur an einer Wand mit dem Nachbarn verbunden. Eine beliebte und ökonomische Form des Einfamilienhauses.
extra image



5. Es kann ein Reihenhaus sein um Land und Kosten zu sparen

MEHR INFODas Reihenhaus nutzt die Landfläche am besten unter den Einfamlienhäusern. Es ist deshalb die günstigste Einfamiienhausform. Man hat aber mehrere Nachbarn.



6. Beim Reihenhaus soll es das Eckhaus sein

MEHR INFODas Eckhaus ist ähnlich dem Doppeleinfamilienhaus, da man auf 3 Seiten den eigenen Umschwung hat.



7. Beim Reihenhaus kann es ein Mittelhaus sein, um noch mehr Kosten zu sparen

MEHR INFODas Mittelhaus ist das günstigste Reihenhaus. Man hat aber links und rechts einen Nachbarn.



8. Haus soll nur 1 Wohngeschoss und 1 Kellergeschoss haben

MEHR INFOIst bei allen Einfamilienhausformen die teuerste, da man durch die Eingeschossigkeit mehr Land braucht.



9. Haus kann 2 Wohngeschosse und 1 Kellergeschoss haben für weniger Kosten

MEHR INFOMit 2 Geschossen hat man nicht zuviele Treppen und kann trotzdem Landfläche sparen. Eine moderne und gute Form der Einfamilienhäuser.



10. Haus kann 3 Wohngeschosse und 1 Kellergeschoss haben für tiefere Kosten

MEHR INFOBei 3 Geschossen kann man noch mehr Landfläche sparen und hat eine der günstigsten Einfamilienhausformen. Muss aber mehr Treppen in Kauf nehmen.
extra image



11. Im Dachgeschoss mit Schlafzimmern soll es eine Terrasse haben

MEHR INFOErgibt sehr grosszügige Schlafzimmer mit eigenem Aussenraum. Gut bei Aussichtslange. Es kostet aber mehr als normale Dächer und nützt das Grundstück weniger gut.
extra image



12. Es braucht keine Terrasse im Dachgeschoss

MEHR INFOEine ökonomische Form des Einfamilienhauses. Aussenraumzugang hat man ja im Erdgeschoss und in den Schlafzimmern braucht man das weniger.



13. Wohnesszimmer und Küche sind im Obergeschoss mit Terrasse und die Schlafzimmer im EG

MEHR INFODas ergibt eine bessere Privatsphäre auf der Terrasse und man hat mehr Aussicht. Die Kinder können direkt in den Garten vom Schlafzimmer aus. Aber die Zimmer sind auch weniger sicher durch Einstiegsgefahr.
extra image



14. Das Haus soll ein Schräg- oder Giebeldach haben

MEHR INFODiese Dachform ist sehr verbreitet. Sie hat einen heimeligen Charakter. Im Dachgeschoss entstehen Räume mit teilweise reduzierten Raumhöhen, was schwieriger zum Möblieren ist. Manchmal muss man je nach Bauvorschriften ein Schrägdach machen.
extra image



15. Es soll ein Flachdach haben

MEHR INFODas Flachdach ist eine moderne Dachform. In den Obergeschossen gibt es keine Räume mit reduzierten Höhen, sie sind also besser nutzbar. Man kann im Obergeschoss auch Terrassen bilden, was seinen Reiz hat.
extra image